Suche
  • Isabel

DIY WC - Reiniger

Mittlerweile gibt es im Handel schon einige WC- Reiniger, die als „umweltfreundlich“ deklariert werden. Nichtsdestotrotz enthalten die meisten davon Tenside und synthetische Duftstoffe, die nicht gerade gut sind für die Umwelt.


Uns kam deshalb die Idee, einen natürlichen WC- Reiniger selbst herzustellen, der aus natürlichen Zutaten besteht. Dadurch, dass der Behälter immer wieder nachgefüllt werden kann, wird auch unnötiger Plastikmüll vermieden. Der WC Reiniger hat eine sehr dickflüssige Konsistenz und haftet somit richtig gut am WC Rand.


Benötigte Zutaten:

  • 2 EL Speisestärke

  • 2 EL kristalline Zitronensäure

  • 10 ml umweltfreundliche Flüssigseife oder Spülmittel (ein kleines Schnapsglas)

  • Nach Bedarf 5- 10 Tropfen ätherisches Öl

  • Leere WC- Reiniger Flasche


Und so geht’s:

  • 100 ml Wasser aufkochen und zum Abkühlen zur Seite stellen

  • Die Speisestärke in 500ml kaltes Wasser einrühren, kurz aufkochen lassen und dabei stetig umrühren, um Klumpen zu vermeiden

  • In das abgekühlte, abgekochte Was ser die Zitronensäure einrühren bis sie vollständig aufgelöst ist

  • Das Spülmittel und das ätherische Öl hinzufügen

  • Wenn das Wasser mit der Speisestärke vollständig abgekühlt, alle Zutaten zusammenrühren und in die leere WC- Reiniger Flasche mit einem Trichter einfüllen



















Der WC- Reiniger ist mindestens einen Monat haltbar und kann wie handelsüblicher WC- Reiniger verwendet werden.


Viel Spaß beim ausprobieren.


Euer Blattwende-Team

8 Ansichten

Shop

HILFE

About

NEWSLETTER

 

Du willst mehr Infos von uns? Trage dich doch für den kostenlosen Newsletter ein. 

  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Pinterest Icon

© 2020 Blattwende